Warenkorb
0 Artikel 0,00 €
Basket

AGB

Allgemeine  Geschäftsbedingungen

Mit Aufgabe deiner Bestellung erkennst du die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der  mister*lady GmbH (für Deutschland) und mister*lady GmbH & Co. KG (für Österreich) an.

Hier kannst du die allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF downloaden.

Zum Betrachten einer PDF-Datei  benötigst du den AdobeReader, den du hier herunterladen kannst.

1. Geltungsbereich / Vertragspartner

Für Bestellungen, die eine Lieferung der Ware nach Deutschland zum Gegenstand haben, ist die mister*lady GmbH Vertragspartner des Kunden. Für Lieferungen nach Österreich ist Vertragspartner des Kunden die mister*lady GmbH & Co. KG. Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich möglich. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

2. Vertragsschluss / Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert für Online–Bestellungen bei mister*lady beträgt 20,00 EUR. Deine Bestellung bei mister*lady stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Abschluss des Bestellvorganges (mit dem Absenden deines Warenkorbes) erhältst du von mister*lady eine Bestellbestätigung. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme deines Angebotes dar, sondern soll dich lediglich über den Eingang deiner Bestellung bei uns informieren. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir das bestellte Produkt an dich versenden, oder dir die Verfügbarkeit deiner Bestellung per E-Mail oder auf andere Weise innerhalb von 5 Tagen bestätigen.

3. Freiwillige Umtauschmöglichkeit

mister*lady gibt dir unabhängig von deinem gesetzlichen Widerrufsrecht, welches uneingeschränkt gilt, freiwillig die Gelegenheit, die bei uns erworbenen Produkte zurückzugeben. Laut dem Widerrufsrecht kannst du alle im mister*lady Online-Shop gekauften Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt kostenlos an uns zurücksenden. Die freiwillige Umtauschmöglichkeit gilt sofern die Ware vollständig ist und sich im ungebrauchten sowie unbeschädigten Zustand befindet. Es ist lediglich eine Prüfung der Ware gestattet, wie sie etwa im Ladengeschäft zur Anprobe üblich wäre.

Darüber hinaus steht dir das in Ziffer 4 beschriebene gesetzliche Widerrufsrecht zu.

4. Widerbelehrung

Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen wie folgt belehren:

Widerrufsrecht:

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag im Falle eines Kaufvertrags an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns über folgende Adresse

 

mister*lady GmbH

c/o BI-LOG

Am Steinernen Kreuz 9

96110 Schesslitz

E-Mail: info@mister-lady.com

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs
Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir alle deine Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an

mister*lady GmbH
c/o BI-LOG
Am Steinernen Kreuz 9
96110 Schesslitz
E-Mail: info@mister-lady.com

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster für das Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

 

An

mister*lady GmbH
c/o BI-LOG
Am Steinernen Kreuz 9
96110 Schesslitz
E-Mail: info@mister-lady.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung  (*):

 

 

 

Bestellt am (*) /erhalten am (*):

 

 

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s) :

 

 

 

 

__________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

__________________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen. 

Vereinbarung

Sofern du uns Ware deiner Bestellung innerhalb der Widerrufsfrist auch ohne eine schriftliche Erklärung zurücksendest, erkennen wir die Rücksendung als eindeutige Erklärung über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, im Sinne der vorstehenden Widerrufsbelehrung an.

Kostentragungsvereinbarung

Machst du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch, tragen wir die regelmäßigen Kosten der Rücksendung der bestellten Ware.

5. Lieferung

Soweit nicht anders vereinbart oder am Artikel anders angegeben, liefern wir innerhalb von 2-3 Werktagen. Kann die Lieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir dich automatisch per E-Mail.

6. Nicht lieferbare Artikel

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, dich vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren.

7. Versand

Der Versand erfolgt durch DHL. Bei Bestellungen in einen mister*lady store liefern wir versandkostenfrei.
Die Kosten für den Versand an die von dir angegebene Lieferadresse beträgt innerhalb Deutschlands 4,95 EUR und nach Österreich 5,95 EUR.

8. Preise

Die auf mister-lady.com genannten Preise sind Euro-Preise (einschl. der gesetzlichen Umsatzsteuer).

9. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamierst du bitte solche Fehler sofort gegenüber uns. Das Versäumnis dieser Rüge hat allerdings für deine gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach deiner Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes deiner vergeblichen Aufwendungen.

10. Zahlung / Fälligkeit

Wir bieten dir folgende Zahlungsarten an (Einzelheiten siehe Zahlung):

  • Zahlung im mister*lady Store

 

  • Kauf auf Rechnung (über Billpay GmbH)

Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

 

  • per Kreditkarte

Die Belastung deines Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

 

  • per sofortüberweisung.de

Bei Zahlung per Sofortüberweisung erfolgt die Belastung deines Kontos, wenn die Ware unser Lager verlässt.

 

  • per PayPal

 

11.      Eigentumsvorbehalt

(1)   Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Bist du Unternehmer in Ausübung deiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2)  Ein Recht zur Aufrechnung steht dir nur zu, wenn deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem hast du ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit dein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3)  Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

12.   Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Du kannst die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken. Bitte bewahre deshalb alle Dokumente und Nachrichten, die du von uns erhältst, sorgfältig auf.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Vertrages, oder dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit im Übrigen und aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt.

mister*lady GmbH, Westend 1, 91126 Schwabach, Handelsregister: Nürnberg HRB 4061
Amtsgericht: Nürnberg, USt-IdNr.: DE 133 544 182 vertr. durch: Jürgen Hanslbauer, Albert Himmel und Rudolf Kempter

mister*lady GmbH & Co. KG, Dalistraße 3, 4600 Wels – Österreich, Firmenbuchgericht: HG Wels 193631 b, vertreten durch: Jürgen Hanslbauer, Albert Himmel und Rudolf Kempter

(Stand: 14.09.2015)

Nach oben
Nach oben